Klasse 1e lernt Regenwurm Willi kennen

Am Freitag, 27. April 2018, unternahmen die Kinder der Klasse 1e einen Ausflug zum LIZ. Mit dem Bus machten sie sich auf den Weg nach Günne.

An diesem Tag stand alles unter dem Thema „Wald- und Wiesenbewohner“. Besonders in den Mittelpunkt wurde der Lebensraum Wiese mit den verschiedenen Wiesentieren gerückt. Das besondere Augenmerk wurde dabei auf den Regenwurm gelegt. So schlossen die Kinder schließlich auch Bekanntschaft mit Willi, dem Regenwurm.

Nachdem die Kinder den LIZ-Erlebnisraum Wald erkundet hatten, beschäftigten sie sich mit dem Verhalten und der Bedeutung des Regenwurmes. Kleine Versuche und Forscheraufgaben drehten sich rund um den kleinen Nützling. Anschließend wurden eigene Regenwurmhotels gebaut. Zum genauen Beobachten wurden einige „Willis“ in der Natur gesucht, die schließlich vorübergehend in die Hotelgläser einziehen durften.

 

Für die Kinder war der Vormittag an einem außerschulischen Lernort eine große Bereicherung und hat ihnen sehr viel Vergnügen bereitet.

 

 

 

 

Top