Kontakt/Öffnungszeiten

Kontakt

Leitung Barbara Lietzke

Bürozeiten: Mi. und Do. 9.00 Uhr bis 11.15 Uhr

Telefon: 02924/9749266

Mail: lietzke@caritas-soest.de

Die Öffnungszeiten

Die Betreuung im Rahmen der offenen Ganztagsschule findet in der Zeit von 11:15 Uhr bis 16:00 Uhr statt.
Aufgrund der Tagesstruktur gibt es zwei Abholzeiten: 15.00 Uhr und 15.45 -16.00 Uhr. In wichtigen, begründeten Ausnahmesituationen können die Kinder auch mal um 14.00 Uhr abgeholt werden.

Ferienbetreuung

In Ferien und an unterrichtsfreien Tagen arbeiten die OGGS Gruppen aus Körbecke und Günne in enger Kooperation miteinander. Je nach Bedarf sind an unterrichtsfreien Tagen beide Gruppen oder nur eine Gruppe geöffnet. Die Ferien sind zu gleichen Teilen abwechselnd geöffnet. In der Regel die erste Hälfte Körbecke und die zweite Hälfte Günne. Die Betreuung ist dann in der Zeit von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr gewährleistet.
Die beiden OGGS Gruppen haben in den Osterferien, den Herbstferien und die ersten drei Wochen in den Sommerferien geöffnet.
Während der Weihnachtsferien und den letzten drei Wochen in den Sommerferien findet keine Betreuung statt.

Wir beginnen die Betreuung in den Ferien immer mit einem gemeinsamen Frühstück. Die pädagogischen Fachkräfte bieten Ferienprogramme mit besonderen Aktivitäten und Projekten an.

Ausflüge zum Beispiel zum Reiterhof, zum Bauernhof oder in den Zoo stehen genauso auf dem Programm, wie ein Besuch beim Schäfer, der Feuerwehr oder im Freilichtmuseum (mit einer anderen Caritas OGGS – Gruppe aus Soest).
Natürlich finden auch freie Angebote während der Ferien statt, die wegen des
Zeitaufwandes im alltäglichen Tagesablauf nicht durchgeführt werden können.
Dazu zählen Koch- oder Backangebote oder auch Kreativprojekte.

Zu besonderen Themen in den Ferien besuchen uns auch manchmal externe Fachkräfte. Ein Sport-Projekt z.B. war Anlass für einen Besuch einer Karatetrainerin aus einem Sportverein aus Soest, oder ein Tierprojekt war der Auslöser für eine Trainingseinheit mit einer Sozialpädagogin aus Warstein und ihren drei Hunden. Sie arbeitet unter anderem im Kindergarten mit Therapiebegleithunden.

Also in den Ferien ist immer etwas los.

 

Top