Menü +

Schulanmeldung

Häufig gestellte Elternfragen rund um die Schulanmeldung

 

1) Wann und wo melde ich mein Kind an?

Die künftigen Schulanfänger werden im Herbst des Vorjahres zentral am Hauptstandort in Körbecke angemeldet.

 

2) Können wir uns die drei Standorte vor der Schulanmeldung ansehen?

Ja, es findet vor den Schulanmeldungen ein Tag der offenen Tür an allen Standorten statt.

 

3) Können sich die Eltern den Schulstandort auswählen?

Nein, die Eltern werden zwar im Zuge der Anmeldung nach einem Standortwunsch befragt, die tatsächliche Standortzuweisung nimmt dann aber der Schulleiter vor. Bei seiner Entscheidung werden Faktoren wie Mindest- und Maximalgrößen von Klassen, Bekenntniswünsche oder Härtefallanträge der Eltern berücksichtigt.

Die Eltern bekommen ca. 4-6 Wochen nach Abschluss der Anmeldephase Bescheid, ob ihr Kind an unserem Schulverbund aufgenommen wurde. Einige Wochen später teilt der Schulleiter den Familien in einem gesonderten Schreiben den Schulstandort mit.

 

4) Was beinhaltet das sogenannte Schulspiel?

Beim Schulspiel überprüften zwei Kolleginnen einige Basisfähigkeiten der Kinder, wie die Wahrnehmungsfähigkeit, die Fein- und Grobmotorik, den Stand der Sprachentwicklung oder mathematische Vorkenntnisse. Die gesammelten Erkenntnisse werden direkt nach der spielerischen Diagnoseeinheit mit den Eltern besprochen.

Das Schulspiel findet an unserer Schule immer dann statt, wenn Eltern oder Kindergärten dies wünschen/empfehlen oder das Kind keinen oder einen Kindergarten außerhalb der Gemeinde besucht.

 

5) Was beinhaltet das schulärtzliche Gutachten?

Das Gesundheitsamt begutachtet alle künftigen Schulanfänger und schaut, ob es gesundheitliche Einwände oder Entwicklungsrückstände gibt, die gegen einen Schulbesuch sprechen oder besondere Fördermaßnahmen erfordern.

 

6) Hat mein Kind die Möglichkeit, die Schule bereits vor Schuleintritt kennen zu lernen?

Ja, neben dem Tag der offenen Tür bietet jeder Standort weitere Aktionen an, bei denen die Kindergartenkinder in die Schule kommen.

 

7) Was sollte mein Kind bis zum Schulbeginn können?

In Kürze finden Sie hier eine entsprechende Anlage „Fit für die Schule“

Top